Fakultäre Einheit für Anatomie und Morphologie (UFAM)

Dienstleistung der Abteilung Forschung und Lehre FAQ

Über uns

Die Unité Facultaire d'Anatomie et de Morphologie (UFAM), ehemals "Platforme de morphologie", ist seit dem 1. Januar 2019 eine Abteilung des CURML. Die UFAM ist eine reine Lehreinheit und befindet sich an der Rue du Bugnon 9, Lausanne, im Gebäude des Département des Neurosciences Fondamentales (DNF) der Faculté de Biologie et de Médicine der Universität Lausanne (FBM). 

Mission

Die UFAM hat die Aufgabe, die Lehre in Anatomie, Histologie und Embryologie innerhalb der FBM sicherzustellen. Sie gewährleistet die Ausbildung dieser Fächer im Rahmen der biomedizinischen Ausbildung für 

  1. Medizinstudenten: Prägraduiertenkurse der Medizinischen Fakultät.
  2. Assistenzärzte: Postgraduiertenkurse, FMH-Ausbildung. 
  3. Studierenden des Passerelle-Programms.
  4. Studierenden der École de Biologie: Vorgraduiertenausbildung. 
  5. Studierenden der École de Biologie: Vorgraduiertenausbildung. 
  6. Die verschiedenen Fachrichtungen der HESAV (Haute École de Santé Vaud). 
  7. Studenten der Sportwissenschaften. 

Tätigkeitsfelder

Die Aktivitäten der Einheit konzentrieren sich hauptsächlich auf:

  • Prä- und Postgraduiertenausbildung in den Bereichen Morphologie, 
  • Verwaltung von Körperspenden, die für den Unterricht benötigt werden (Körperspende-Dokument),
  • Forschung und Entwicklung von Lehrmitteln, Morphologie, klinische und pathologische Anatomie,
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Krankenhäusern.  

Die geförderte Lehre wird gewährleistet durch die Ausstattung mit einem Seziersaal, einem Multimedia-Histologieraum, einer Plattform für virtuelle Histologie (Cytomine) sowie durch die Logistik und Vorbereitung von Material menschlichen Ursprungs und durch eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen klinischen Abteilungen des Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV).
Die UFAM beherbergt auch Doktoranden und Masterstudenten für Dissertations- und Diplomarbeiten.

Mitarbeiter

Fünfzehn Personen sind in der Abteilung angestellt:
9 Lehrkräfte, die auf Morphologie spezialisiert sind  (Julien Puyal, Hugues Cadas, Michel Kielar, Sandor Kasas, Vincent Varlet, Stella Fahrni, Negahnaz Moghaddam, Sara Sabatasso), darunter eine Forschungsmitarbeiterin (Aleksandra Aljakna Khan),

Verantwortlich für die UFAM: Dr. med. dent. Sara Sabatasso, assoziierte Ärztin, PAST-PTC-Professorin.
Telefonnummern des Sekretariats: Alexandra Morrison (021 692 55 15), Obdulia Mathis (Körperspende : 021 692 52 50), Melody Gut (021 314 70 63).

Ausstatung

  • Raum für die Sezierung,
  • multimedialer Histologieraum,
  • Plattform für virtuelle Histologie (Cytomine),
  • Lichtmikroskope,
  • Post-mortem-Bildgebungsuntersuchungen (CT-Scan, Virtangio®, Oberflächenscan, MRT), die in Zusammenarbeit mit der UIAF (Unité d'Imagerie et anthropologie forensiques) des CURML durchgeführt werden.