Abteilung für forensische Genetik (UGF)

Dienstleistung der Abteilung Bildung und Forschung FAQ
 

Aufgabe

Die Hauptaufgabe der UGF besteht darin, die Werkzeuge der Molekularbiologie zu nutzen, um sowohl im Rahmen von Gerichtsverfahren als auch in Fällen, in denen Personen ihre Abstammung kennen möchten, objektive Hinweise zu liefern.

Die UGF wird in der Regel von offiziellen Behörden beauftragt, kann aber auch außerhalb eines Verfahrens Vaterschaftstests für Privatpersonen durchführen.

Die Problematik der postmortalen Identifizierung wird in einem Artikel dargestellt, der 2008 in der Schweizerischen Zeitschrift für Medizin erschien. Dieses Dokument veranschaulicht eine der Aufgaben der Abteilung für forensische Genetik.

Tätigkeitsfelder

Die Haupttätigkeiten der UGF sind :

  • Nachweis von Blut, Speichel oder Sperma auf jeder Art von Trägermaterial.
  • Gutachten auf der Grundlage von DNA-Profilen (Autosomen, X-Chromosom, Y-Chromosom, mitochondriale DNA), die anhand von Proben von Personen oder Gegenständen im Rahmen von gerichtlichen Untersuchungen, Vaterschaftstests oder zur Identifizierung von Verstorbenen erstellt werden.
  • die Eingabe von DNA-Profilen in das nationale auf DNA-Profilen basierende System (CODIS).
  • die Durchführung von Forschungsarbeiten
  • die Lehre (Universität, Polizeiakademie usw.).
  • probabilistische Interpretationen zur Bestimmung der Wertigkeit der Analyseergebnisse im Kontext des jeweiligen Falls. 

Akkreditierung

Die Einheit für forensische Genetik ist ein Labor im öffentlichen Bereich, das nach den Normen ISO 17025 der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) STS-420 akkreditiert und von der Bundespolizei zugelassen ist.

Mitarbeiter

Das Team der UGF besteht aus etwa 20 Mitarbeitern, darunter :

Ausstattungen

Um den Leistungsanforderungen gerecht zu werden, ist die UGF mit folgenden analytischen Instrumenten ausgestattet.
folgenden ausgestattet:

  • Mehrkanal-DNA-Sequenzierer (ABI 3130 und 3500)
  • Automaten für die Extraktion und Pipettierung von DNA
  • Thermocycler für die PCR-Amplifikation
  • Gerät für quantitative PCR
  • sterile Hauben mit laminarer Strömung
  • Hochdurchsatz-Sequenzierer (Ion S5 und Ion Chef)